Gordon Bennett 2012 – 18 Teams aus neun Ländern bereiten sich vor

Dieses Jahr findet der Start am 01.09.2012 in Ebnat-Kappel in der Schweiz statt, nachdem das Rennen 2010 von Kurt Frieden / Pascal Wittprächtiger gewonnen wurde.


Die ersten Vorbereitungen bei den verschiedenen Teams haben bereits begonnen. Die Gewinner aus dem letzten Jahr Rolland / Leys haben bereits in Gladbeck Testfahrten mit dem neuen GB Gasballon „Made in France“ gemacht. Ihr gesamtes System ist ca. 100 kg leichter. Somit sind sie auch in diesem Jahr alleiniger Favorit! Allerdings gibt es ein Team, welches aktuell an einer 30 – 40 kg schweren Einweghülle arbeitet. Wir werden berichten, sobald es erste Bilder geben wird. Diese Hülle wird erst bei späteren Rennen zum Einsatz kommen.

Auch die Teams Wood / Rose, Pelard / Peterle, Eimers / Zenge, sowie Lausch / Lausch und Peter Cuneo waren in diesem Jahr Gäste in Gladbeck und haben dort trainiert.

18 Teams aus 9 Ländern werden Anfang September um den Titel „Weltmeister im Gasballon Weit Fahren“. Zur Zeit ist noch fraglich, ob ein russisches Team an den Start gehen wird. Leider sind auch immer noch nicht alle sicheren Länder geöffnet. Die Ukraine und die Türkei sind sicherlich in der Luft und zu Boden befahrbar und beide Länder betreiben Ballonsport.

www.ballon.org wird in diesem Jahr auch wieder LIVE von dem Rennen berichten. Allerdings als unabhängier Blog ohne die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Team. Unsere Wetterexperten werden ca. 4 Tage vor dem Start beginnen, erste Prognosen zu veröffentlichen.

Einen Kommentar schreiben

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: