Zielspringer aufgepasst!

Bei einem gemeinsamen Treffen von Vertretern des FSV Remscheid und des FSV Eilenburg wurden nunmehr die ersten konkreten gemeinsamen Maßnahmen vereinbart, um das Zielspringen in Deutschland zu fördern.
Der FSV Eilenburg wird im Zeitraum 2. bis 7. April 2013 in Roitzschjora einen Sichtungs- und Trainingslehrgang für zielsprunginteressierte Fallschirmspringer veranstalten. Dort wird die Theorie des Zielspringens vermittelt, die Schirmtechnik für das Zielspringen auf Wunsch optimiert und natürlich soll das Zielsprungtraining selbst nicht zu kurz kommen. Zudem werden die nächsten Trainings- und Wettkampfvorhaben gemeinsam zu besprechen sein und vielleicht gelingt es, erste Teams für Zielsprungwettbewerbe zusammenzustellen.
Soweit interessierte Teilnehmer über keine eigene zielsprungfähige Schirmtechnik verfügen, können im begrenzten Umfang Zielsprungschirme zur Verfügung gestellt werden. Gesprungen wird aus einer PZL Wilga 35. Unterkunft, Küche, Klubraum, Camping- und Zeltmöglichkeiten nebst Schulungsraum und Fallschirmlager sind vor Ort vorhanden. Potentielle Teilnehmer melden sich bitte vorab per Mail beim FSV Eilenburg fsv-eilenburg-ltg@gmx.de an, mit Angaben zur gewünschten Übernachtungsgelegenheit und verfügbarer Schirmtechnik.
Der FSC Remscheid und der FSV Eilenburg freuen sich auf euch!

Jörg Herre Vorsitzender FSV Eilenburg fsv-eilenburg-ltg@gmx.de
Klaus F.H.Mathies Vorsitzender FSC Remscheid e.V. info@fsc-remscheid.d

Einen Kommentar schreiben

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: