Zweimal WM-Gold für NRW-Athletinnen in Issoudun

Überaus erfolgreich ging am vergangen Samstag die Segelflug-WM der Frauen in Issoudun – Frankreich zu Ende. Im Ergebnis: Eine überragende Leistung des gesamtdeutschen Teams und zwei Weltmeistertitel für Athletinnen aus NRW

In der Standardklasse flog Sue Kussbach von den Luftsportfreunden 2000 Kamen/Dortmund e.V. der Konkurrenz davon und siegte bereits zum dritten mal in Folge.

1. Sue Kussbach, 2. Cornelia Schaich, 3. Meike Müller

1. Sue Kussbach, 2. Cornelia Schaich, 3. Meike Müller

Nach dem Titel 2009 in Ungarn und 2011 in Schweden kann sie somit den zuvor noch nie erreichten deutschen Hattrick holen. Bei der Siegerehrung strahlte sie dann gemeinsam mit zwei weiteren deutschen Pilotinnen vom Podest, denn auch die Plätze Silber und Bronze gingen an deutsche Pilotinnnen. Cornelia Schaich konnte die Silbermedaille erfliegen und Meike Müller sicherte sich Bronze.

Auch in der Clubklasse kommt die Siegerin aus NRW. Nach zehn Wertungstagen durfte sich Christine Grote vom AGS Bochum e.V. über die Goldmedaille freuen. Für sie ist es bereits der zweite WM-Titel, denn schon vor zehn Jahren holte sie sich in Tschechien den Titel. Mit auf dem Treppchen stand Silbermedaillengewinnerin Dörte Starsinski aus Baden-Württemberg.

Insgesamt sichert sich das deutsche Team den Team Cup der WM. Unsere Glückwünsche gehen an das gesamtdeutsche Team und sind stolz auf unsere beiden Weltmeisterinnen aus NRW.

1. Christine Grote,  2. Ayala Truelove und Dörte Starsinski, 3. Truelove Ayala

1. Christine Grote, 2. Ayala Truelove und Dörte Starsinski

Präsident Stefan Klett: „Jeder nationale und internationale Titel unserer NRW – Luftsportler ist Grund für Stolz und Ansporn zugleich. Ziel und Aufgabe eines Landesverbandes muss es daher stets sein, die Leistungssportförderung in allen Disziplinen weiter zu optimieren und möglichst vielen talentierten jungen Luftsportlerinnen und Luftsportlern die Möglichkeit zu eröffnen, sich auf zentralen und dezentralen Wettbewerben zu messen. Dazu ist ein enges Miteinander von AeroClub NRW, Verbandsschule Oerlinghausen, LSB und Förderverein notwendig.“

Alle Ergebnisse können unter aeroclub-issoudun.fr nachgelesen werden.

Zum Blog von Marie geht es hier

Einen Kommentar schreiben

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: