Landesverkehrsminister kommt zu Segelflug – Gespräch über Infrastrukturförderung

Auf Einladung des Präsidenten Stefan Klett löst Verkehrsminister Groschen am 29.03.2014 seine Zusage ein, an einem Segelflug teilzunehmen. Der Flug wird je nach Terminlage in Wipperfürth oder Oerlinghausen stattfinden.

Stefan Klett: „Damit haben wir seit 2008 jeden Sport,- und Verkehrsminister des Landes NRW zu Gast in einem Segelflugzeug, Motorflugzeug oder Ballon gehabt um ihm die Faszination Luftsport näher zu bringen. Ein Schwerpunkt der Gespräche sind auch die seit 2012 wieder im Haushalt eingestellten Infrastrukturfördermittel. Informationen für unsere Vereine hierzu hat die Geschäftsstelle in Duisburg.“

Minister Groschek und Aeroclub Präsident Klett bei ihrem Treffen 2013

Minister Groschek und Aeroclub Präsident Klett bei ihrem Treffen 2013

Einen Kommentar schreiben

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: