1LIVE Vereinsmeisterschaft nun auch für Luftsportvereine

Die Jugendgruppe vom Flugplatz Hegenscheid hatte sich zu Recht geärgert, wollte sie doch an der 1Live Vereinsmeisterschaft teilnehmen – ein Wettbewerb, dessen Sieger am Ende ein Livekonzert vor Ort gewinnen konnte.

Zugelassen waren bislang allerdings nur Vereine, die olympischen Verbänden angehören, was in der Argumentation auf Unverständnis stieß. Die Beschwerde erreichte Präsident Stefan Klett, welcher gemeinsam mit dem LSB Präsident Walter Schneeloch die Sportinteressen im WDR Rundfunkrat vertritt.

Im Rahmen eines Treffens mit WDR Intendant Tom Buhrow, bei dem die Darstellung des NRW Sports generelles Thema war, wurde auch die Beschwerde der Luftsportler aufgegriffen und zur Zufriedenheit geklärt. Nach Rückkopplung mit der Sportprogrammdirektion sind nun ab 2015 auch alle nichtolympischen Sportarten zugelassen – also auch die Luftsportler.

Stefan Klett freute sich, „Wir sind sehr froh, dass diese offenkundige Ungerechtigkeit aufgehoben ist und die olympischen und nichtolympischen Sportarten beim öffentlich rechtlichen WDR diesbezüglich gleichgestellt sind. Nun können sich im Sommer unsere Vereine melden und an dem 1Live Event teilnehmen. Letztlich ist es eine gute Werbung für die Region, auch für unsereren Luftsport.

Bildquelle (c) LSB NRW

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: