Lindenbergpokal F3B

An angestammtem Platz zu Muttertag richtete der SMC Siegen den Lindenbergpokal als ersten Teilwettbewerb der Landesmeisterschaft NRW F3B Ex aus. 32 Piloten fanden den Weg ins Siegerland. Viel Sonne, Wind und Thermik sowie ein geändertes Reglement erwartete die Teilnehmer in diesem Jahr.

Eine Flugzeit von fünf Minuten musste wieder absolviert werden. Die Befürchtungen, das dies bei dem recht starken Wind aus Süd-Ost – welcher nicht zu den Hauptwindrichtungen des Lindenberges zählt, nicht zu schaffen ist, bestätigten sich zum großen Teil nicht. Probleme machte da schon eher das recht stark ausgeprägte Lee im Anflugbereich. So gab es einige Landungen zu sehen, wo die Modelle trotz vermeintlich ausreichender Höhe bei der Wende es noch nicht mal bis zur Platzgrenze schafften.

Von allen äußerlichen Einflüssen unbeeindruckt zeigten sich die Jugendlichen Max Finke und Michael Kreß, die in allen vier Durchgängen durchweg hohe Wertungen erflogen. Dabei war Max Finke mit insgesamt sechs ‚Miesen‘ aus allen Durchgängen sicherlich das Maß aller Dinge. Joris Stollwerck sicherte sich mit drei guten Durchgängen den dritten Platz bei der Jugend. Bei den Senioren erflogen Jörg Vogelsang, Knut Bündgen und Olaf Starmanns hohe Wertungen. Knut zeigte sich bei der Siegerehrung doch sichtlich überrascht über seine erbrachte Leistung. Das große Feld der Edelsenioren führten die beiden üblichen Verdächtigen Reinhard Bockolt und Wolfgang Keil an. Dritter im Bunde war in diesem Jahr Alfredo Schultz, der ebenfalls drei gute Durchgänge erfliegen konnte.

Die Ergebnisse nach vier Durchgängen:

Jugend:

1. Max Finke
2. Michael Kreß
3. Joris Stollwerck

Senioren:

1. Jörg Vogelsang
2. Knut Bündgen
3. Olaf Starmanns

Edelsenioren:

1. Reinhard Bockholt
2. Wolfgang Keil
3. Alfredo Schultz

Auch in diesem Jahr geht wieder ein ganz besonderer Dank an die Damen vom Catering für die tolle Bewirtung.

 Text: Jens Ising
Foto: Stefan Thiel, Jens Ising

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: