Flieger-Kibaz macht Station in Bonn-Hangelar

Der Aeroclub Bonn-Hangelar lädt am Samstag, 3. September, ab 10.30 Uhr zum Tag des Luftsports ein. Für Kinder gibt es dort ein ganz besonderes Programm: Sie können das Kinderbewegungsabzeichen für den Luftsport, kurz Flieger-Kibaz, erwerben.

Flugzeugrennen, Etappenfliegen, Flugzeugmotive merken und wiedererkennen, Flugzeugschlepp oder Testflug – auf Kinder zwischen drei und sechs Jahren wartet auf dem Flugplatz an der Richthofenstraße 130 in Hangelar ein spannendes, altersgerechtes Programm rund um das Thema Flugzeuge. In einem Parcours mit zehn verschiedenen Stationen erhalten die jungen Gäste einen spielerischen Einblick in die Fliegerei bei dem Bewegung und Spaß im Vordergrund stehen. Gleichzeitig werden die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert. Denn jede der Bewegungsstationen befasst sich mit einem ganz bestimmten Entwicklungsbereich, dazu gehören der motorische, soziale, kognitive und psychisch-emotionale Bereich sowie die Wahrnehmungsentwicklung.

Das Kibaz ist eine Entwicklung der Sportjugend NRW und wird nun auch beim AEROCLUB | NRW umgesetzt.

Das Kibaz ist eine Entwicklung der Sportjugend NRW und wird nun auch beim AEROCLUB | NRW umgesetzt.

So erklärt die Bewegungsaufgabe „Flugzeugschlepp“, bei der sich zwei Kinder gegenseitig durch einen Parcours führen, einerseits wie ein Segelflugzeug in die Luft kommt. Andererseits soll sie das Vertrauen der Kinder zueinander stärken. Beim „Flugzeugrennen“ wird währenddessen die Schnelligkeit gefördert. Beim Etappenfliegen geht es darum, einen Papierflieger eine abgesteckte Strecke entlang zu werfen. Geschult wird hierbei die Auge-Hand-Koordination. Hat ein Kind alle Bewegungsstationen durchlaufen, erhält es als Wertschätzung eine Urkunde.

Das Kinderbewegungsabzeichen gibt es seit April 2014. Entwickelt wurde es von der Sportjugend Nordrhein-Westfalen. Es soll Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren für Bewegung, Spiel und Sport begeistern, ohne dabei ihre Leistung zu messen und ein Zeitlimit zu setzen. Der AEROCLUB | NRW hat das Kibaz fachsportspezifisch für den Luftsport weiterentwickelt und es Flieger-Kibaz genannt.

___
Mehr Informationen zum Flieger-Kibaz bei:
Nina Heithausen
Referentin „NRW bewegt seine KINDER!“
Tel. 0203 / 77 8 44 – 51
E-Mail

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: