Modellflugkommission | NRW fördert R.E.S Wettbewerbe

R.E.S ist eine Wettbewerbsklasse mit einem funkferngesteuerten Segelflugmodell, das an einem Gummiseil gestartet wird. Der Flug dauert sechs Minuten bei einer Rahmenzeit von neun Minuten und wird mit einer Ziellandung abgeschlossen.

Die Abkürzung „RES“ steht für
R = Rudder
E = Elevator
S = Spoiler

Die im Wettbewerb eingesetzten Modelle besitzen eine Spannweite von zwei Meter, wiegen zwischen 400 und 650 Gramm und werden ausschließlich in Holzbauweise hergestellt.

Die Modellflugkommission | NRW (MFK) fördert in diesem Jahr R.E.S. Wettbewerbe. Gesucht werden Vereine, die mit Unterstützung der MFK die Ausrichtung dieser Wettbewerbe übernehmen.

Die Kosten für die Veranstaltung werden, nach Absprache mit der MFK bezuschusst. Nicht bezuschussungsfähig sind Anreise- und Verpflegungskosten.

Interessierte Vereine melden sich bitte mit Terminvorschlägen bei
Evelyn Höfs
Tel: 0208 / 68 60 46
wue.hoefs@t-online.de

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: