Gratulation zu 90 Jahre BWLV

Am 6. Mai feierte der Baden-Württembergische Luftfahrtverband (BWLV) sein 90jähriges Bestehen auf dem Klippeneck.

Am großen Festakt nahmen etwa 300 Gäste teil. Zudem erfolgte auch die offizielle Übergabe der neuen technischen Betriebe des Verbandes. Alle technischen Lehrgänge des BWLV werden von nun an in der neuen Werkstatt stattfinden. „Technik und Ausbildung sind ein wesentlicher Schlüssel für den Erfolg des Luftsportes in gemeinnützigen Vereinen in Deutschland schlechthin“, unterstreicht Eberhard Laur, Präsident des BWLV, in seiner Ansprache.

Die besten Glückwünsche aus Nordrhein-Westfalen (NRW) überbrachte Stefan Klett, Präsident des AEROCLUB | NRW. Zwischen den beiden Ländern gibt es auf Verbandsebene hinsichtlich der Jugendförderung die Bestrebung sich auszutauschen. Die Jugendbildungsstätte Klippeneck ist für viele Luftsportvereine in NRW jährlich Ziel von Flug- und Ferienlager. Die Segelflugschule Oerlinghausen in NRW hat ihr Ausbildungsprogramm erweitert. Es soll nun geprüft werden, so sind sich Laur und Klett einig, ob in einer Zusammenarbeit der Schulen Potential liegt, das es zu wecken gilt.

Foto: BWLV e.V. / Eberhard Laur (links) im Gespräch mit Stefan Klett.

 

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: