[Update] Fly-In 2017 in Wipperfürth

Die einzigen, die trotz heftigem Regenwetter pünktlich zum Fly-In auf dem Flugplatz Wipperfürth-Neye (EDKN) landeten, waren die Wildgänse.

Die Motor- und Ultraleichtflugkommission NRW sprach dem ausrichtenden Verein LSV Wipperfürth für die Vorbereitungen ihren herzlichen Dank aus. Kuchen und Kaffee standen bereit und auch Grillwürstchen warteten auf den Verzehr. Leider blieben in diesem Jahr die Teilnehmer aus.

Nach Absprache mit dem Verein, hat die Motor- und Ultraleichtflugkommission beschlossen, dass das Fly-In NRW 2018 in Wipperfürth (EDKN) stattfinden wird. Ein genauer Termin wird noch festgelegt und zeitnah veröffentlicht.


Original veröffentlicht am 24. August 2017

Einladung zum Fly-In 2017 in Wipperfürth

Das traditionelle FLY-IN des AEROCLUB | NRW findet am Samstag, 9. September 2017, in Wipperfürth in auf dem Flugplatz Wipperfürth-Neye (EDKN) statt.

Der Präsident des AEROCLUB | NRW, der Vorsitzende der Motorflugkommission NRW (MOTKO), der Vorsitzende der Ultraleichtflugkommission NRW (ULKO) und die Flieger des Luftsportvereins Wipperfürth laden gemeinsam zu diesem verbandsinternen Sportfliegertreffen ein.

Anflug

Bitte so einteilen, dass der Flugplatz zwischen 10.00 und 13.00 Uhr (local) erreicht wird. Später eintreffende Luftfahrzeuge können nicht mehr in der Wertung berücksichtigt werden. Bitte den intensiven Flugbetrieb berücksichtigen.

Infos

Wipperfürth-N. Info:                   122.400 Mhz (EDKN)

OPS:                                                  02267 / 880327, 880329

Bezüglich der An- und Abflugrichtungen bitte rechtzeitig mit Wipperfürth-N.-Info Funkkontakt aufnehmen und die Platzrunde gemäß AIP genau einhalten.

Die Landegebühren für die FLY-IN-Teilnehmer werden von der Motor-/Ultraleichtflugkommission NRW übernommen. Abstellplätze werden durch Einwinker zugewiesen.

Preise

Jeder teilnehmende Pilot erhält ein Präsent.

Wie gehabt werden ansonsten Pilotinnen/Piloten geehrt, die besonders jung oder besonders vital geblieben oder von besonders weit her eingeflogen sind. Und das mit Motorflugzeugen, Motorseglern, Segelflugzeugen oder Ultraleichtflugzeugen. Es besteht die Möglichkeit des Wiederstarts für Segelflugzeuge.

Der Verein, der mit den meisten Luftfahrzeugen am FLY-IN teilnimmt, erhält traditionell den Wanderteller.

Zeitplan (local)

10.00 – 13.00 Uhr         Anflug

bis 13.30 Uhr                 Anmeldung der Teilnehmer am Stand des AEROCLUB | NRW

14.30 Uhr                         Begrüßung, gemeinsames Essen, Klönen, …

15.30 Uhr                         Preisverteilung

ab 16.00 Uhr                   Rückflug

Programm

Für Verpflegung und Getränke wird gesorgt. Die Kosten für die Grundversorgung tragen die Motko und die ULKO NRW.


Original veröffentlicht am 20. Dezember 2016

Save the date: Fly-In 2017 in Wipperfürth

Das traditionelle FLY-IN des AEROCLUB | NRW findet in diesem Jahr am 9. September in Wipperfürth statt.

Der Präsident des AEROCLUB | NRW, der Vorsitzende der Motorflugkommission NRW, der Vorsitzende der Ultraleichtflugkommission NRW und die Flieger aus EDKN laden im Rahmen des 800. jährigen Stadtjubiläums gemeinsam zu diesem verbandsinternen Sportfliegertreffen ein.

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: