Fallschirm-Diebstahl

In den letzten vier Wochen wurden vier Rettungsfallschirme der Firma Mertens (12/82) gestohlen. Einer konnte in der Zwischenzeit ermittelt worden.

Die Geräte-Daten der noch fehlenden Schirme lauten:

03-224 154 hergestellt am 10.04.2003 rot (mit Zwangsauslösung)
05-224 865 hergestellt am 13.06.2005 blau (mit Zwangsauslösung)
14-227 353 hergestellt am 18.07.2014 blau (mit Zwangsauslösung)

Jede Information, die zur Klärung des Falls beitragen bitte direkt dem SFG Wershofen zukommen lassen: www.sfg-wershofen.de, Email: info@sfg-wershofen.de

LSV Grenzland erhält Scheck zur Förderung der Nachwuchsarbeit

Der Landessportbund stellt für die nächsten vier Jahre insgesamt jeweils 125.000 Euro zur Unterstützung der Vereinsarbeit und zur Förderung des Leistungssports zu Verfügung.

In diesem ersten Jahr erhielt der LSV Grenzland, der unter den 167 Bewerbern der einzige Luftsportverein war, einen Scheck über 2.500 Euro zur Förderung der Nachwuchsarbeit. Die Rheinische Post berichtet in dem Artikel „Zum Abfliegen gab ´s einen Scheck“ auführlich.

Auch 2017 wird der Landessportbund wieder einen solchen Wettbewerb vergeben. Es lohnt sich also ab Frühjahr 2017 auf die Ausschreibung zu achten.

 

Foto: Wolfgang Kaiser
Über den Scheck, den Stefan Klett (3. v. l.) mitgebracht hatte, freuten sich neben den Flugschülern auch Conrad Gerte (links) und LSV-Geschäftsführer Torsten Beyer (5. v. l.).

Einladung zum Segelfliegertag NRW

Die Einladung zum diesjährigen Segelfliegertag NRW in Kamen am 20. November findet ihr

hier

75. Deutscher Segelfliegertag in Berlin

Der Luftfahrtverband Berlin e.V. und die Bundeskommission Segelflug im DAeC freuen sich, zu einem Jubiläums-Segelfliegertag, nämlich dem 75., in die Bundeshauptstadt nach Berlin zum Deutschen Segelfliegertag einladen zu dürfen.

Datum: 29.10.2016
Ort: Freie Universtät Berlin
Henry-Ford-Bau
Garystraße 35
14195 Berlin-Dahlem

Alle Infos zum Segelfliegertag gibt es auch unter: www.sft.daec-berlin.de


Original veröffentlicht am 11. März 2016

Nach intensiver Suche ist es dem DAeC-Luftfahrtverband Berlin gelungen, eine attraktive Lokation für den 75. Deutschen Segelfliegertag in Berlin zu finden.

Am 29. Oktober 2016 soll diese besondere Veranstaltung in den Räumen des Henry-Ford-Baus der Freien Universität Berlin stattfinden. Mit zwei großen Hörsälen und der Möglichkeit einer umfangreichen Ausstellung sind alle Weichen gestellt, um wieder eine interessante und vielseitige Veranstaltung für den Segelflieger zu realisieren.

Der Vortag des Segelfliegertages ist traditionell für die Gremiensitzung der Bundeskommission Segelflug reserviert. Die Bundeskommission Segelflug hat schon heute ihren Dank dem ausrichtenden Landesverband Berlin und seinen Vereinen für das Engagement ausgesprochen.

Der Ausrichter hat die Website http://sft.daec-berlin.de/ eingerichtet, auf der in den nächsten Wochen alle Infos rund um den Segelfliegertag in Berlin veröffentlicht werden.

Quelle: DAeC e.V.

Fred Weinholtz – Neuerer, Bahnbrecher und hochgeschätzter Sportkollege

Wir, vom AEROCLUB | NRW, trauern um

Fred Weinholtz,
Neuerer, Bahnbrecher und hochgeschätzter Sportkollege
des deutschen und internationalen Segelflugsportes

ist nicht mehr unter uns.

Fred Weinholtz ist am 21. August im Alter von 90 Jahren in Herford gestorben. Seine beispiellose Karriere als ehrenamtlicher Sport-Funktionär begann im AEROCLUB | NRW. Sie setzte sich fort in die verantwortungsvollsten Bereiche des deutschen Segelfluges und führte zu hohen und ehrenvollen Funktionen beim internationalen, weltweiten Segelflugverband, der IGC. Auf diesem Weg seines Wirkens hinterließ Fred Weinholtz tiefe Spuren zu Fortschritten des Segelflugsportes in verschiedenen Bereichen, wie beispielsweise:

  • Vereinsgründung und Vereinsführung,
  • bessere Methoden zur Segelflugausbildung und Didaktik des Streckenfluges,
  • Engagement und Zivilcourage für eine dem Segelflugsport angemessenen Struktur im Deutschen Aero Club,
  • Entwicklung und Durchsetzung von Regeln für nationale und internationale Meisterschaften bei denen, die Forderung nach Chancengleichheit im Sport, insbesondere für den Breitensport umgesetzt wurde
  • und nicht zuletzt eine größere Beachtung und Anerkennung des Segelflugsportes in der Öffentlichkeit und bei den Behörden.

Weiterlesen

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: