Kunstflieger über Blomberg

Die Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost (LSG) richtete Ende Mai wieder ihre alljährlichen AcroDays am Flugplatz in Borkhausen aus. Die Piloten aus Detmold und Blomberg zeichneten mit Ihren Segelflugzeugen wieder Ihre Figuren am Blomberger Himmel.

In Rahmen der AcroDays wurde für Einsteiger ein Kunstfluglehrgang durchgeführt und die Segelflieger in die Kunst des „Über-Kopps-Fliegen“ eingeweiht. Der LSG Fluglehrer und Lehrgangsleiter Stefan Koprek sowie der erfahrene Pilot Mirko Mattke nahmen sich persönlich der Anwärter auf die Kunstflugberechtigung an und gaben ihre Erfahrungen und Kenntnisse an die Einsteiger weiter. Beide LSG Piloten trainieren während der nächsten Wochen für ihre Teilnahme im Spätsommer an den deutschen Meisterschaften im Segelkunstflug.

Das Foto zeigt die Teilnehmer der AcroDays. Stefan Koprek (im hinteren Cockpit), Mirko Mattke (5 v.R.)

Quelle: www.lsg-lippe.de

Blomberger AcroDays

Die Luftsportgemeinschaft Lippe-Südost e.V. veranstaltet vom 21. bis 28. Mai zum vierten Male Ihre Blomberger AcroDays. Die Blomberger und Detmolder Segelflieger nutzen unter der fachkundigen Leitung unseres Kunstfluglehrers Stefan Koprek die Zeit, um Ihren Übungsstand zu erhalten und zu verbessern.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf die Vorbereitung zur Deutschen Kunstflugmeisterschaft, an denen die Blomberger Kunstflieger Mirko Mattke und Stefan Koprek teilnehmen werden. Im letzten Jahr konnten zwei Segelflieger während der AcroDays Ihre Leistungsabzeichen in Bronze erfliegen.
Parallel wird ein Kunstfluglehrgang für die Segelflieger aus Blomberg und Detmold unter der Leitung von Stefan Koprek und Armin Brennenstuhl durchgeführt.

Ansprechpartner der Luftsportgemeinschaft ist Stefan Koprek unter der E-Mailadresse AcroDays@lsg-lippe.de.

Das Foto zeigt unsere SZD-59 Acro Nelkenkönigin bei einem Übungsflug in der Blomberger Kunstflugbox.

Traditionelles Workshop jugendlicher Wettbewerbspiloten am Segelflug-Landesleistungsstützpunkt Dinslaken Schwarze Heide

Die Teilnehmer kamen aus dem Kreis des D-Kaders und anderer leistungsflug- orientierter Piloten aus dem AEROCLUB | NRW. Wie in den Vorjahren waren es Teilnehmer bei Qualifikationsmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften der Junioren. Das Treffen fand am 8. März von 10 bis 18 Uhr statt. Das Spektrum der Themen reichte von der Vorbereitung von Wettbewerben, über die facettenreiche Technik des Streckensegelfluges, bis zur Nachbereitung von Wettbewerben.
Weiterlesen

Vom Flugschüler zum Weltmeister – Segelflug als Leistungssport

Unter diesem Motto wurde vom 8. bis 10. April ein Lehrgang zur Ausbildung von Segelflug-Trainern durchgeführt. Hiermit legt NRW die Grundlage, an die sportlichen Erfolge anzuknüpfen und den Leistungssegelflug durch neue Trainer weiter zu fördern. Bereits in den ersten Stunden des Lehrgangs zeichnete sich ab, dass Training ein weitaus größeres Ressort darstellt als nur die Zielgruppe der zwei Prozent Wettbewerbsflieger zur Höchstleistung zu bringen.

Weiterlesen

Trainingslager D-Kader NRW in Puimoisson

Der diesjährige Alpenfluglehrgang des D-Kader NRW fand vom 19. März bis zum 02.April auf dem Flugplatz Puimoisson in Südfrankreich statt. Insgesamt machten sich 20 Teilnehmer, darunter sechs Trainer auf den Weg in Richtung Süden, um die guten Segelflugbedingungen in Frankreich nutzen zu können.

Der Flugplatz „Pui“ bietet hierfür durch seine gute Infrastruktur und geographische Lage die perfekte Ausgangslage. Einerseits erfolgt ein leichter Einstieg in den so genannten Parcours über den Hausberg „Serre de Montdenier“, andererseits können westlich in flacheren Gebieten gute Thermikbedingungen herrschen. Ein Einstieg in das Wellensystem ist ebenfalls möglich.

Weiterlesen

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: