FLY IN NRW

Samstag 06. September 2014 in Soest (EDLZ)

findet das traditionelle FLY-IN des DAeC LV NRW statt.

Der Präsident des DAeC LV NRW, der Vorsitzende der MOTKO NRW, der Vorsitzende der
ULKO NRW und die Flieger des Flugplatzes Soest / Bad Sassendorf laden gemeinsam zu
diesem verbandsinternen Sportfliegertreffen ein.

Anflug
zwischen 10.00 und 13.00 Uhr (local)
Später eintreffende Luftfahrzeuge können nicht mehr in der Wertung berücksichtigt
werden. Bitte den intensiven Flugbetrieb berücksichtigen!

Infos
Soest INFO: 122.600 Mhz (EDLZ)
Betriebsbüro / OPS: 02927 / 340

Zeitplan (local)
10.00 – 13.00 Uhr Anflug
bis 13.30 Uhr Anmeldung der Teilnehmer am DAeC-Stand (Bordbuch mitbringen)
14.30 Uhr Begrüßung, gemeinsames Essen, Klönen, …
15.30 Uhr Preisverteilung
16.00 Uhr Rückflugfreigabe

Wir wünschen einen guten Anflug!

Das Rundschreiben zum Fly In findet Ihr hier

Redaktions-Workshop Luftsportmagazin

Den teilnehmenden Sportfachgruppen- und Gremienvertretern ist es im gestrigen Workshop gelungen, den Grundstein der künftigen Redaktionsstruktur zu legen.

Die Workshop-Teilnehmer/innen entwickelten einen inhaltlichen und zeitlichen Fahrplan. Viele Anregungen, Hinweise und Grundsätzlichkeiten bezüglich Inhalte, Layout und Struktur des Magazins wurden analysiert. Eine Checkliste wird nun weiter erarbeitet, die dem neuen Redaktionsteam eine Arbeitsgrundlage bietet.  Unter anderem werden sich auch Struktur und Layout unseres Magazins, nicht grundlegend, jedoch im Detail ändern. Im August wird das neue Redaktionsteam auf seiner ersten Sitzung in Duisburg die Ergebnisse präsentieren. Auch die nicht anwesenden Sportfachruppen- und Gremienverteter haben im Vorfeld des Workshops  betont, dass sie die Wiederbelebung des Redaktionsteams begrüßen, und ebenso ihre Bereitschaft erklärt, aktiv mitzuwirken.

erster Redaktionworkshop Luftsportmagazin

34. Luftsportjugendtag

Auch in diesem Jahr findet der Luftsportjugendtag NRW Rahmen des airlebnis statt.

Am 16.08.2014 um 17 Uhr treffen sich die Jugendleiter/innen der Vereine in NRW zum Luftsportjugendtag in Goch.

Die Einladung findet Ihr hier

 

UL-Fluglehrerumschulung geht weiter…

ul-lehrgang

Die erfolgreichen ersten Lehrgänge hatten sich bewährt. Auch dieses Mal war die Nachfrage sehr groß und es trafen sich erneut fünf Fluglehrer, um die Lehrberechtigung auf UL-Flugzeuge zu erweitern.

Nach einer freundlichen Begrüßung durch Werner Höhn und Herbert Isbanner vom LSC-Leverkusen, konnte mit dem theoretischen Teil begonnen werden. Bodo Taube, kompetenter Leiter unserer Verbands UL-Schulungen, führte durch das Programm. Er machte die doch eher trockene Theorie zu einem Genuss und beantwortete fachkundig für jede Art von Fragen.
Am Samstagnachmittag war dann Praxis angesagt. Dafür standen insgesamt vier Ultraleichtflugzeuge zur Verfügung.
Der Sonntagmorgen startete mit der theoretischen, anschließend folgte die praktische Prüfung. Die Prüfer konnten wenig bemängeln, und bescheinigten allen Teilnehmern die bestandene Prüfung.
Nach einem „Debriefing“ konnten dann alle mit zufriedenen Gesichtern die Heimreise per Flugzeug oder Auto antreten.

An dieser Stelle noch mal einen ganz herzlichen Dank an Bodo Taube, der mit seiner einzigartigen Art, seiner hervorragenden Unterrichtsvorbereitung und seinem aktiven Engagement für die Truppe maßgeblich am guten Gelingen des Lehrgangs beigetragen hat.
Die Resonanz war so hervorragend, dass Werner und Hermann schon den nächsten Lehrgang planen.

airlebnis nrw 2014 – Wir sind Luftsportler

Jugendliche Luftsportlerinnen und Luftsportler treffen sich vom 15. – 17. August auf dem Flugplatz Goch-Asperden um die Vielfältigkeit des Luftsports zu airleben.
Nähere Informationen zum Event und die Möglichkeit Euch anzumelden findet Ihr
hier

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: