2. Ultraleichtflugtag NRW

Veröffentlicht von , 15. Juli 2021

Text, Foto: Volker Engelmann

2. Ultraleichtflugtag NRW

Veröffentlicht von , 15. Juli 2021

Text, Foto: Volker Engelmann

Der zweite Ultraleichtflugtag des AEROCLUB | NRW e.V. findet vom 13. bis 15. August 2021 am Flugplatz Schmallenberg-Rennefeld statt. Ziel ist es, Interessierten der Vereine des Landesverbandes die Möglichkeit zu geben, sich aus erster Quelle zu Neuerungen und Erfahrungen der UL 600Kg Klasse zu informieren. Darüber hinaus werden Sicherheitsvorträge und Unfalluntersuchungen vorgestellt und erörtert.

Die MOTKO/ULKO wird hierzu Hersteller und Funktionäre nach Schmallenberg einladen, um in einer Informationsveranstaltung über Neuerungen zu informieren und Erfahrungen auszutauschen.

Eingebunden ist die „Cheffluglehrerweiterbildung Praxis“ für die Mitgliedsvereine und Flugschulen im Landesverband NRW. Cheffluglehrer können an den Tagen Standardisierungsflüge und Sicherheitstraining UL erhalten. Hierzu stehen Hermann-Josef Hante, Volker Engelmann und Harald Rattay als Sicherheitscoaches zur Verfügung um Standardisierung 

Durchführende

Hermann Josef Hante, Leiter ATO und Ausbildungsleiter UL-Schule 2095

Volker Engelmann, Sicherheitsbeauftragter des Landesverbandes NRW und Vorsitzender der Motorflugkommission NRW

Christian Schücker, Vorsitzender ULKO NRW

Gäste

Zugelassen im Rahmen freier Kapazitäten

Beginn

10:00h (geflogen werden kann ab 08:30 bis EECT)

Ablauf

Tag 1

Probeflüge (je nach Hersteller), Hersteller Informationen, für Cheffluglehrer der Landesschule 2095 Möglichkeit von Standardisierungsflügen / Sicherheitstraining

Tag 2

Vorträge; Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Aktuelle Stunde (siehe Ablaufplan), Probeflüge 

Tag 3 

Probeflüge, Hersteller Informationen, Für Cheffluglehrer 2095 Möglichkeit von Standardisierungsflügen / Sicherheitstraining

Ansprechpartner

Volker Engelmann, vengelmann@gmx.de , Tel.: +49 173 29 222 45

Download