FLY-IN in Meschede am 10.9.16

Veröffentlicht von , 02. September 2016

Das traditionelle FLY-IN des AEROCLUB | NRW findet in diesem Jahr am Samstag, 10. September in Meschede-Schüren (EDKM) statt. Der Präsident des AEROCLUB | NRW, der Vorsitzende der Motorflugkommission NRW, der Vorsitzende der Ultraleichtflugkommission NRW und die Flieger aus EDKM laden gemeinsam zu diesem verbandsinternen Sportfliegertreffen ein.

Anflug

Bitte so einteilen, dass der Flugplatz zwischen 10.00 und 13.00 Uhr (local) erreicht wird. Später eintreffende Luftfahrzeuge können nicht mehr in der Wertung berücksichtigt werden. Bitte den intensiven Flugbetrieb berücksichtigen!

Infos

Meschede INFO122.050 Mhz (EDXE)
Betriebsbüro / OPS0291-53220+53243
An- und AbflugrichtungenBitte rechtzeitig mit Meschede-Info Funkkontakt aufnehmen.
Die Landegebühren für die FLY-IN-Teilnehmer übernimmt die Motko/Ulko.
Abstellplätzesind ausreichend vorhanden.
KraftstoffAVGAS oder MOGAS, kann vor Ort erworben werden.

Preise

Jeder teilnehmende Pilot erhält ein Präsent. Wie gehabt werden ansonsten Pilotinnen/Piloten geehrt, die besonders jung oder besonders vital geblieben oder von besonders weit her eingeflogen sind. Und das mit Motorflugzeugen, Motorseglern, Segelflugzeugen, Ultraleichtflugzeugen oder Ballonen. Es besteht die Möglichkeit des Wiederstarts für Segelflugzeuge. Der Verein, der mit den meisten Luftfahrzeugen am FLY-IN teilnimmt, erhält traditionell den Wanderteller. Zudem erhalten teilnehmende Piloten zehn Punkte für den dezentralen Jahresflug NRW gutgeschrieben. Bitte die Teilnehmerkarten mitbringen.

Zeitplan (local)

10.00–13.00 UhrAnflug
bis 13.30 UhrAnmeldung der Teilnehmer am DAeC-Stand (Bordbuch mitbringen)
14.30 Uhr Begrüßung, gemeinsames Essen, Klönen, …
15.30 Uhr Preisverteilung
16.00 Uhr Rückflugfreigabe
20.00 Uhr Abendveranstaltung des Tages der offenen Tür, zu der Gäste willkommen sind

Programm

Für Verpflegung und Getränke wird gesorgt, die Kosten für die Grundversorgung tragen die Motko und die ULKO NRW.

Ausschreibung FLY-IN 2016

Foto: Fly-In Dinslaken 2015/Kunibert Ebach