Internationale Flugmodellbau-Messe im Lohner Klei

Veröffentlicht von , 24. April 2018

Text, Foto: FSG Soest e. V. / Johannes Kleine

Vom 27. April bis zum 29. April 2018 ist es wieder soweit: Die ProWing International öffnet zum 9. Mal ihre Tore auf dem Flugplatz Soest / Bad Sassendorf.

Die Veranstaltung kann man dabei durchaus als Leitmesse für den echten Modellbauer bezeichnen. Gegenüber 2017 konnte die Anzahl der Aussteller noch einmal deutlich gesteigert werden. Etwa 130 Aussteller aus allen Teilen Europas werden ihre Produkte auf 5.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren. Das Messezelt wird auf nunmehr 200 m Länge vergrößert. Das gab es bisher noch auf keiner vergleichbaren Modellbaumesse.

Die Organisatoren legen viel Wert darauf, den echten Flugmodellbau in all seinen Facetten und Abwechslungsreichtum den Besuchern nahe zu bringen. Das macht sich auch bei der ausgesprochen großen Auswahl an hochwertigen Flugmodellbauprodukten bemerkbar.

Aber nicht nur das Messezelt ist ein beliebter Anziehungspunkt. Das Organisationsteam plant wieder eine unvergessliche Flugshow. Die Aussteller bringen die besten Piloten mit den besten Modellen Europas an den Start. Die Bedingungen dafür sind am Flugplatz im Lohner Klei ideal. Eine 900 m lange Graspiste und ein riesiger Flugraum lassen Vorführungen jeder Art von Modellflug zu. Angefangen von einfachen Einsteigermodellen bis zum zulassungspflichtigen Jet.

Ein weiteres Highlight der Aktionsfläche ist wieder der „Motorentreff“. Hier zeigen Modellbauer Ihre Eigenbaumotoren und treffen sich zum Informationsaustausch.

Wer nicht nur am Boden bleiben möchte kann mit einem Hubschrauber abheben. Eine knallgelbe Bell 212 steht an allen drei Tagen für Ausflüge über die Soester Börde bereit.

Am Freitagabend hat die „Air-Lounge“ geöffnet, so dass der Tag mit Gesprächen in gemütlicher Runde ausklingen kann. Am Samstagabend wird dann die Party-Band „Nightshift“ für Stimmung sorgen und das Partyzelt zum „kochen“ bringen.

Parkplätze in der Nähe des Messezeltes sowie der Flightline sind gut erreichbar. Es werden keine Parkgebühren erhoben. Der Eintritt kosten 8 Euro pro Tag und Person. Kinder bis 13 Jahre Eintritt frei.