Höchste DAeC-Ehrung für Stefan Klett

Veröffentlicht von , 29. November 2018

Foto: Peter Klein, DAeC e.V.

Höchste DAeC-Ehrung für Stefan Klett

Veröffentlicht von , 29. November 2018

Foto: Peter Klein, DAeC e.V.

Wolfgang Müther (links) dankt Stefan Klett für sein zuverlässiges Engagement.

In Anwesenheit der NRW-Staatssekretärin für Sport- und Ehrenamt, Andrea Milz überreichte der Präsident des Deutschen Aero Club e.V. (DAeC), Wolfgang Müther, im Rahmen der DAeC-Gala in der Zeche Zollverein Essen am 23. November Stefan Klett die goldene Ehrennadel. Das ist die höchste Auszeichnung für Einzelpersonen des 120.000 mitgliederstarken Bundesverbandes.

Seit 30 Jahren trägt Stefan Klett aktiv zum Wohle des Luftsports bei. Schon in den 90er Jahren hat er durch sein engagiertes Auftreten neue Maßstäbe insbesondere auch in der Jugendarbeit gesetzt. Diese sind bis heute Basis für die erfolgreiche Arbeit des Verbandes. Zudem ist Klett auch Vorsitzender der Strategiekommission des DAeC und Vizepräsident Finanzen des Landessportbundes.

„Nur mit einem engagierten Team im Hintergrund und starke Vereine im eigenen Landesverband ist es möglich, den organisierten Luftsport zu sichern und weiterzuentwickeln“, sagt Stefan Klett und versichert, er werde sich auch in Zukunft auf Landes- und Bundesebene intensiv für die Interessen des Luftsports einsetzen.