Junges Engagement im Sport wird gefördert

Veröffentlicht von , 20. Februar 2019

Junges Engagement im Sport wird gefördert

Veröffentlicht von , 20. Februar 2019

#SPORTEHRENAMT – SEI DABEI! – Im Rahmen der landesweiten Ehrenamtsinitiative des Landessportbunds NRW und seiner Sportjugend steht das Jahr 2019 unter dem Schwerpunkt „Junges Engagement im Sport“. Ziel ist es, mehr junge Menschen für ein ehrenamtliche Tätigkeit im organisierten Sport zu motivieren. Daher fördert die Sportjugend NRW derzeit insbesondere die Gründung von J-TEAMs und die Umsetzung von J-TEAM-Projekten.

Ein J-Team ist ein freiwilliger und loser Zusammenschluss von jungen Menschen bis 27 Jahren im Verein, die gemeinsam ein Projekt realisieren wollen – ohne dabei ein festes, gewähltes Amt übernehmen zu müssen. Die Projektideen können dabei sehr vielfältig sein: Vom Zeltlager oder einem Schnuppertag zum Segelfliegen über den Besuch eines Freizeitparks oder einen Grillabend für die Jugendgruppe bis hin zur Organisation eines Flieger-Kibaz, eines Teambowling-Abends oder einer Klettertour ist alles möglich.

J-TEAMs für NRW – STARTERPAKET und 200 EURO für euer Projekt

Ihr habt Interesse und bereits ein J-Team gegründet? Oder Ihr wollt ein J-Team gründen? In beiden Fällen unterstützt euch die Sportjugend NRW mit einem Starterpaket und einem Startkapital von 200,00 EUR für euer erstes Projekt. Das Starterpaket beinhaltet T-Shirts, Blöcke, Stifte, USB-Sticks samt Infos, einen Moderationskoffer, einen Verpflegungsgutschein für euer erstes Treffen sowie Materialien für eure Arbeit.

Um das Starterpaket zu erhalten, müsst Ihr nur den J-TEAM-Starterpaket-Antrag herunterladen, ausfüllen und an den AEROCLUB | NRW (heithausen@aeroclub-nrw.de) senden. Dann seid Ihr automatisch als J-TEAM registriert, könnt euer erstes Projekt planen und euer Startkapital einfordern. Wenn Ihr ein neues J-TEAM gründen wollt, benötigt Ihr mindestens vier Personen, die mehrheitlich unter 27 Jahre alt sind. Ob Ihr gewählte Vertreter seid, ist dabei egal.

#SPORTEHRENAMT – SEI DABEI! ist eine landesweite Initiative des Landessportbunds NRW. Sie ist zunächst auf den Zeitraum von 2018 bis 2022 ausgerichtet. Die Initiative thematisiert jedes Jahr einen bestimmten Schwerpunkt, bei dem die Sportvereine und deren (potentielle) Mitglieder im Mittelpunkt stehen. Ziel ist es, Letztere für ein nachhaltiges ehrenamtliches Engagement im Sportverein zu gewinnen.

Kontakt für Rückfragen:
Nina Heithausen – Fachkraft „NRW bewegt seine Kinder!“ – Tel. 0203/77844 -51 – E-Mail: heithausen@aeroclub-nrw.de