Deutschlandflug 2019

Veröffentlicht von , 01. März 2019

Text: DAeC e.V.

Deutschlandflug 2019

Veröffentlicht von , 01. März 2019

Text: DAeC e.V.

Alle zwei Jahre veranstaltet der Deutsche Aero Club e.V. (DAeC) den Deutschlandflug. In diesem Jahr findet er vom 19. bis zum 23. Juni statt. Startflugplatz ist Braunschweig, Zielflugplatz ist Bad Wörishofen.

Der DF gilt als Zuverlässigkeitsprüfung für Motorflieger und dient der fliegerischen Weiterbildung, dem Sicherheitstraining sowie der Nachwuchsförderung. Die Veranstaltung fördert die Verbundenheit der Piloten untereinander und mit den Gastgebern der beteiligten Flugplätze und Städte. Der DF 2019 wird in zwei Gruppen geflogen:

  • Wettbewerbsgruppe
  • Touringgruppe

Für die zusätzliche Wertung „Einsteiger“ in der Wettbewerbsgruppe können sich nur Teams bewerben, deren beide Mitglieder noch nie in der Wettbewerbsgruppe an einem DF oder an einer Deutschen Meisterschaft im Navigations- oder Präzisionsflug teilgenommen haben. Der Deutschlandflug wird in der Wettbewerbsgruppe nach den aktuellen Wettbewerbsregeln der Bundeskommission Motorflug geflogen. In einigen Punkten wird davon abgewichen. Die aktuelle Wettbewerbsordnung kann in der Geschäftsstelle des DAeC angefordert oder aus dem Internet heruntergeladen werden (https://navigationsflug.de/dokumente). Die Wettbewerbssprache ist Deutsch.

Jugendmannschaften voran

Es gibt sie wieder, die Jugendförderung der Bundeskommission Motorflug für die Teilnahme am Deutschlandflug. Dafür hat die Luftsportjugend ein paar Rahmenbedingungen erarbeitet. Alle Details sowie das Verfahren zur Meldung ist hier zu finden: www.navigationsflug.de/dokumente

Anmeldeverfahren

Das Anmeldeverfahren zum Deutschlandflug 2019 ist über die Webseite www.navigationsflug.de/anmeldung möglich.