Fachvortrag Entwicklung Elektromobilität und autonomes Fliegen

Veröffentlicht von , 05. November 2019

Fachvortrag Entwicklung Elektromobilität und autonomes Fliegen

Veröffentlicht von , 05. November 2019

„Zukunft der allgemeinen Luftfahrt und des Luftsports: Chancen und Risiken durch neuen Technologien“

Im Rahmen des Luftsporttages NRW 2019 in der Stadthalle Kamen am 24. November 2019 wird Prof. Dr. Peter Dahmann, Dekan der FH Aachen und Vorsitzender des Technischen Ausschusses des DAeC, einen Fachvortrag zur Entwicklung der Elektromobilität und des autonomes Fliegen halten.

Neben den allgemeinen Verbesserungen der Luftfahrzeuge  und der nunmehr möglichen 600 kg bei den UL‘ s bietet auch die moderne Avionik viel Positives. FLARM hat eindrucksvoll gezeigt, dass Kollisionsvermeidungssysteme schnell eine weite Verbreitung finden. Wie können diese positiven Erfahrungen genutzt werden, um in der Zukunft weiterhin die gewohnten Lufträume zu nutzen oder sogar zu erweitern? Gerade vor dem Hintergrund neuer zusätzlicher Luftraumnutzer wie Drohnen, UAV‘ s und Air Taxis ist dieses eine zentrale Frage. 

Elektroantriebe werden helfen, den Motorflug und den Luftsport auch unter der aktuellen Klimadebatte positiv darzustellen. Leisere Flugzeuge werden besser akzeptiert.

Luftsporttag NRW 2019, Stadthalle Kamen, Rathhausplatz 2/4, 59174 Kamen, 24.11.19. Der Fachvortrag wird im feierlichen Rahmen des Verbandstages ab 14 Uhr gehalten.