Umschreibung der Technischen Ausweise auf EASA L-Lizenzen

Veröffentlicht von , 17. Juni 2020

Text: Walter Linden, Vorsitzender Technischer Ausschuss NRW

Umschreibung der Technischen Ausweise auf EASA L-Lizenzen

Veröffentlicht von , 17. Juni 2020

Text: Walter Linden, Vorsitzender Technischer Ausschuss NRW

Für alle Mitglieder, die sich nach der Umschreibung des Technischen Ausweises, auf eine EASA Part L-Lizenz über den AEROCLUB| NRW e.V., den kostenfreien Versicherungsschutz, (für Freigaben an Flugzeugen, deren Halter Mitglied des AEROCLUB| NRW ist) in Anspruch nehmen möchten, sollen, wie bereits mitgeteilt, ihre L-Lizenz an die Adresse ta@aeroclub-nrw.de senden.

Dieses Angebot haben einige Mitglieder erfreulicher Weise auch genutzt. Um uns in Duisburg Arbeit zu erleichtern, bitten wir bei der Zusendung der L-Lizenz folgende Punkte zu berücksichtigen:

  1. Sendet die L-Lizenz bitte nur im „PDF“ Format zu uns.
  2. Benennt die PDF Datei nach der Lizenz Nummer DE.***
  3. Die PDF Datei soll direkt lesbar sein, nicht um 90-180 oder 270° gedreht
  4. Gebt uns bitte eure Nummer des Technischen Ausweises an.
  5. Wir benötigen ebenfalls die Vereinsnummer oder den Vereinsnamen
  6. Nach Möglichkeit bitte auch eure Telefonnummern und E-Mail Adresse

Vielen Dank für euer Verständnis. Wir freuen uns auf jeder eingesendete Lizenz.

Im Herbst wird der Technische Ausschuss Info-Veranstaltungen zu den Rechten und Pflichten der L-Lizenzen für deren Inhaber organisieren. Die Termine werden auf dieser Homepage veröffentlicht.

Liste der versicherten L-Lizenzinhaber