L-Lizenzen Fortbildung erfolgreich

Veröffentlicht von , 10. Februar 2021

Text: Emil Pluta, Fotos: Boris Langanke

L-Lizenzen Fortbildung erfolgreich

Veröffentlicht von , 10. Februar 2021

Text: Emil Pluta, Fotos: Boris Langanke

Über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich über umgeschriebene L-Lizenzen sowie über die Anwendung des aktuellen Luftrechts.

Am vergangenen Samstagvormittag hat der Technische Ausschuss des AEROCLUB | NRW eine Fortbildung zum Thema L-Lizenzen abgehalten. Die Dozenten Emil Pluta (Vizepräsident Technik) und Hartmut „Murmel“ Stadermann (ex-Vizepräsident Technik) gaben in der fünf-stündigen Online-Veranstaltung dabei außerdem Informationen zur Anwendung des aktuellen Luftrechts weiter.

Insgesamt konnten viele Fragen der Teilnehmenden beantwortet und ein allgemein positives Feedback für eine solche Veranstaltung eingeholt werden. Im Rahmen der Umschreibungen von Technischen Ausweisen auf die europäischen L-Lizenzen sind einige Teile des Luftrechts durchaus kompliziert verständlich. Hierzu haben wir die Themen der Berechtigungen, Einschränkungen und Erweiterungen der L-Lizenz besprochen.

Für die Teilnehmenden besteht neben einer Bescheinigung eines Continuation Trainings auch die Möglichkeit den Technischen Ausweis verlängern lassen zu können. Hierzu bitte Kontakt aufnehmen mit Frau Surmiak (surmiak@aeroclub-nrw.de), die die Technischen Ausweise in der Geschäftsstelle verwaltet.

Die für vier Stunden angesetzte Veranstaltung konnte online reibungslos durchgeführt werden. Die Software Zoom war dabei eine gute Unterstützung, sodass auch Zwischenfragen über Chat oder per Wortmeldung beantwortet werden konnten. Man merkt: innerhalb des letzten Jahres sind wir alle zu Videokonferenz-Expertinnen und -Experten geworden.

Vielen Dank für die konstruktive Mitarbeit, liebe Teilnehmenden. Aufgrund der positiven Resonanz planen wir eine Wiederholung einer solchen Veranstaltung.

Emil Pluta
Vizepräsident Technik
pluta@aeroclub-nrw.de

Fazit: „Daumen hoch“. Referententeam von links: Hartmut Stadermann VP Technik von 2011-2017 und nach wie vor aktiv im Technischen Ausschuss (TA). Emil Pluta VP Technik seit 2019 und ebenso aktiv im TA. Vorsitzender des TA ist Walter Linden. Der Ausschuss bringt unter anderem auch die Lehrgänge der Technischen Ausbildung voran.
An der Fortbildung konnte man sich von über all aus einloggen. Auch vom Büro neben an – von hier aus begleitete Geschäftsführer Boris Langanke die Veranstaltung.
Die Idee und das Konzept zur Finanzierung eines Medienraums in der Geschäftsstelle des Verbandes, kam von Matthias „Matze“ Podworny, Vizepräsident Ausbildung und stellv. Ausbildungsleiter NRW. Der Raum kann von allen Fachbereichen eingesetzt werden. Das ist ein Gewinn für den gesamten Verband.