Etappenziel erreicht: Bundestag setzt EU-Drohnenverordnung in nationales Recht um

Veröffentlicht von , 07. Mai 2021

Text: DAeC e.V., Foto (c) Deutscher Bundestag / Achim Melde

Etappenziel erreicht: Bundestag setzt EU-Drohnenverordnung in nationales Recht um

Veröffentlicht von , 07. Mai 2021

Text: DAeC e.V., Foto (c) Deutscher Bundestag / Achim Melde

Bei der Sitzung des Bundestages am 6.5.21 entschieden sich die Abgeordneten für die Umsetzung der EU-Drohnenverordnung in nationales Recht. Darin wurden wichtige Argumente des DAeC berücksichtigt.

„[…] unsere Argumente [konnten] überzeugen […], was uns für die Zukunft optimistisch stimmt und motiviert. Staatssekretär Steffen Bilger, MdB, lobte in seinem Beitrag die gute Zusammenarbeit mit den Luftsportverbänden. Das Ergebnis gibt uns zudem Gelegenheit, weiter mit den Ministerien und Behörden an Themen zu arbeiten, um den Luftsport weiterhin mit allen Freiheiten so weit wie möglich ausüben zu können. Das Gesetz muss nun noch den Bundesrat passieren.“

Stefan Klett, DAeC-Präsident, DAeC, 7.5.21: „Dank guter Lobbyarbeit Etappenziel erreicht

LINKS