Einladung 71. Verbandstag 2021 in Mülheim

Veröffentlicht von , 23. Juli 2021

Einladung 71. Verbandstag 2021 in Mülheim

Veröffentlicht von , 23. Juli 2021

Lieber Fliegerkameradinnen, liebe Fliegerkameraden, liebe Freunde des Luftsports,

gemäß §10 und §11 der Satzung des AEROCLUB | NRW e.V. laden wir Euch herzlich zur 71. Mitgliederversammlung (Verbandstag) ein, die in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in einer anderen Form als in den vergangenen 16 Jahren stattfinden wird.

Wir würden uns dennoch über eine rege Teilnahme der Vereine sehr freuen.

Termin: Sonntag, 12. September 2021
Ort: Luftschiffhalle am Flugplatz Essen-Mülheim
Lilienthalstr. 8 in 45470 Mülheim
Beginn: 11:00 Uhr Mitgliederversammlung

Wir müssen damit rechnen, dass am Tage der Veranstaltung am Veranstaltungsort die Inzidenzstufe 2 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW gilt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Verbandstages müssen einen negativen Schnelltest von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststelle oder den Nachweis der vollständigen Immunisierung vorlegen (für Geimpfte: Impfausweis).

Dies muss vom AEROCLUB | NRW e.V. dokumentiert werden und ebenso müssen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Zwecke der Rückverfolgbarkeit mit Namen und Kontaktdaten erfasst werden.

Damit das Erfassen der Teilnehmerdaten am Tage der Veranstaltung möglichst wenig Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir alle Teilnehmer dringend um vorherige Anmeldung über die Website.

Ferner: Zur Verringerung des Infektionsrisikos bitten wir – sehr höflich – darum, je Verein nur einen, jedenfalls nicht mehr als zwei Personen zu entsenden. Wir bitten um Verständnis.

Die Delegierten der Vereine melden sich bitte mit dieser Einladung als Legitimation am Stand des Landesverbandes an und nehmen dort die Stimmkarten in Empfang. Die Berechnung der Gesamtstimmen erfolgt bis unmittelbar vor der ersten Abstimmung. Die Stimmen von Vereinen, die erst nach diesem Zeitpunkt am Verbandstag teilnehmen, dürfen nicht berücksichtigt werden.

Anträge zur Mitgliederversammlung sind gem. § 10 (3) unter Beachtung einer Antragsfrist von vier Wochen schriftlich und mit Begründung zu stellen.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise nach Mülheim an der Ruhr.

Vorläufige Tagesordnung 71. Verbandstag in Mülheim a. d. Ruhr

TOP 1 Begrüßung
TOP 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit
TOP 3 Genehmigung des Protokolls des Verbandstages 2019
TOP 4 Geschäftsberichte 2019 und 2020 (Geschäftsstelle, Präsidium)
TOP 5 Satzungsänderungen

Die zur Beschlussfassung durch den Verbandstag vorgeschlagenen Änderungen der Satzung sind ersichtlich aus der Anlage I zu dieser Tagesordnung sowie aus der als Anlage II anliegenden Gegenüberstellung der vollständigen bisherigen und der vollständigen, geplanten neuen Satzung.

TOP 6 Genehmigung der Rechnungsabschlüsse und Berichte der Kassenprüfer
a. Haushaltsjahr 2019
b. Haushaltsjahr 2020

TOP 7 Entlastungen
a. Haushaltsjahr 2019
b. Haushaltsjahr 2020

TOP 8 Bericht über das laufende Haushaltsjahr 2021
TOP 9 Versicherungsumlage
a. Bestätigung für 2021
b. Festsetzung der Umlage für 2022

TOP 10 Beitragshöhe
Festsetzung der Beitragshöhe ab 2022

TOP 11 Haushaltsentwurf
a. Genehmigung des Haushalts 2021 sowie der bislang getätigten Ausgaben
b. Genehmigung des Haushaltsentwurfs 2022

TOP 12 Anträge
Anträge sind laut Satzung §10 (3) „[…] unter Beachtung einer Antragsfrist von vier Wochen schriftlich und mit Begründung zu stellen. Für die Fristwahrung ist der Eingang des Antrages bei der Geschäftsstelle entscheidend.“ Die Anträge für den 71. Verbandstag 2021 müssen bis zum 13.8.21 in der Geschäftsstelle in Duisburg eingegangen sein.

TOP 13 Wahlen und Bestätigungen

  • a. Bestätigungen der auf den Versammlungen der Sportfachgruppen gewählten Präsidiumsmitglieder
    • i. Ballonsportkommission. Die Amtszeit des Vorsitzenden Willi Eimers war 2020 abgelaufen. Auf dem Ballonfahrertag 2020 am 16.2.2020 wurde er wiedergewählt.
    • ii. Motorflugkommission. Amtszeit des Vorsitzenden Volker Engelmann ist zum November 2020 abgelaufen. Er hat das Amt gemäß unserer Satzung § 9 (3) weitergeführt.
    • iii. Ultraleichtflugkommission. Die Amtszeit von Christian Schücker ist November 2020 abgelaufen. Er hat das Amt gemäß unserer Satzung § 9 (3) weitergeführt.
    • iv. Modellflugkommission. Die Amtszeit von Reinhard Streisel läuft zum Verbandstag 2021 ab.
    • v. Segelflugkommission. Die Amtszeit von Sigi Baumgartl läuft zum Verbandstag 2021 ab.
  • b. Wahl eines neuen Vertreters der jungen Generation. Die Amtszeit von Till Sandtner läuft zum Verbandstag 2021 ab. Eine erneute Wiederwahl ist laut Satzung §26 (1) nicht möglich.
  • c. Wahlen zum Geschäftsführenden Präsidium
    • i. Ressort Ausbildung. Die Amtszeit von Vizepräsident Matthias Podworny ist zum November 2020 abgelaufen. Er hat das Amt gemäß unserer Satzung § 9 (3) weitergeführt und hat seine Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt.
    • ii. Ressort Kommunikation und Marketing. Die Amtszeit von Vizepräsident Dr. Karl Dieter (Charly) Lerch ist zum November 2020 abgelaufen. Er hat das Amt gemäß unserer Satzung § 9 (3) bis zum 24.6.2021 weitergeführt. Am 25.6.21 ist er zurückgetreten.
    • iii. Ressort Technik. Vizepräsident Emil Pluta tritt zum Verbandstag 2021 von seinem Amt zurück.
  • d. Wahlen der Bezirksvorsitzenden. Die Amtszeiten aller fünf Bezirksvorsitzenden sind zum November 2020 abgelaufen: Herbert Schütz (K), Andreas Frankrone (MS), Klaus Mathies (D), Walter Albert (A), Gunter Schmidt (DT). Sie haben ihre Ämter gemäß unserer Satzung §9 (3) weitergeführt. Gunter Schmidt, Herbert Schütz und Klaus Mathies haben ihre Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt.
  • e. Wahl der Rechnungsprüfer und Stellvertretung
    • i. Die Amtszeiten der Rechnungsprüfer Dieter König und Enno Cramer laufen zum Verbandstag 2021 ab. Eine Wiederwahl von Dieter König ist laut Satzung §24 (1) nicht mehr möglich.
    • ii. Die Amtszeiten der stellvertretenden Rechnungsprüfer Sascha Kujath und Erich Mock laufen zum Verbandstag 2021 ab. Eine Wiederwahl von Erich Mock ist laut Satzung §24 (1) nicht mehr möglich.
  • f. Wahlen zum Verbandsgericht und der Beisitzenden
    • i. Die Amtszeit des Vorsitzenden des Verbandsgerichtes, Dr. Ralf Flügge läuft zum Verbandstag 2021 ab. Er hat die Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt.
    • ii. Die Amtszeiten der fünf Beisitzenden des Verbandsgerichtes, Klaus Mathies, Klaus Kosmalla, Johannes Wilden, Oliver Allesch und Björn Bräuer laufen zum Verbandstag 2021 ab. Klaus Kosmalla, Klaus Mathies, Johannes Wilden und Björn Bräuer haben ihre Bereitschaft zur Wiederwahl erklärt. Gerd Brune hat seine Bereitschaft zur Wahl erklärt.

TOP 14 Vorschlag für Ort und Termin des Verbandstages 2022
derzeit noch offen

TOP 15 Verschiedenes

Anmeldeformular

    Hiermit melde ich mich zum 71. Verbandstag am 12.9.2021 auf dem Flugplatz Essen-Mülheim an. Die hier erhobenen Daten werden ausschließlich für die Liste der teilnehmenden Delegierten zum 12.9.2021 erhoben.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Download