Udo Beran wird Generalsekretär im DAeC

Udo Beran wird der neue Generalsekretär des Deutschen Aero Clubs. Ab dem 1. Juli 2015 übernimmt der 48-Jährige die Aufgabe in der Bundesgeschäftsstelle in Braunschweig.

Der Wirtschaftsingenieur Udo Beran bringt umfangreiche Managementerfahrung aus der privaten Wirtschaft und dem öffentlichen Dienst mit. In verschiedenen Führungspositionen hat er namhafte Verkehrsunternehmen geleitet und sich mit Fragen der Mobilität und Daseinsvorsorge beschäftigt. Auch die politische Arbeit ist Beran vertraut. Zu seinen bisherigen Aufgaben gehörte auch die Vertretung der Unternehmensinteressen gegenüber Politik und Verwaltung.

Neuer Generalsekretär des DAeC in Braunschweig, Udo Beran (51).

Neuer Generalsekretär des DAeC in Braunschweig, Udo Beran (48).

Als Motorflugpilot und Flugzeughalter kennt Beran die aktuellen Themen der Luftsportler aus eigener Erfahrung: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Ein wichtiger Schwerpunkt der DAeC-Arbeit ist die politische Interessenvertretung. Wir müssen in den verantwortlichen Gremien, bei den verschiedenen Behörden und den politischen Entscheidern präsent sein und für akzeptable Bedingungen kämpfen. Dieses Engagement ist notwendig, damit der Luftsport in Deutschland und Europa eine sichere Zukunft hat. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit dem Vorstand, den Bundeskommissionen und den Mitgliedsverbänden sowie den Mitarbeitern der Bundesgeschäftsstelle den Interessen des Luftsports und der Allgemeinen Luftfahrt eine deutlich wahrnehmbare Stimme zu verleihen.“

Das Präsidium des AEROCLUB | NRW wünscht Udo Beran einen erfolgreichen Amtsantritt und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit im Interesse des Luftsports.

Kommentare geschlossen.

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: