LSG Lippe-Südost erhält Fördergeld

von links: Stefan Klett, Walter Albert

Am Rande der Präsidiumssitzung des AEROCLUB | NRW überraschte Präsident Stefan Klett in seiner Funktion als Vizepräsident Finanzen des Landessportbundes NRW (LSB) den Vorsitzenden der Luftsportgemeinschaft Lippe Süd Ost e.V. (LSG), Walter Albert.

Der Verein hatte sich an einem LSB-Wettbewerb beteiligt. Durch die Präsentation von möglichst nachhaltiger Arbeit in der Förderung von Jugendlichen im Bereich Leistungssport – in diesem Fall Kunstflug – konnte die LSG Lippe Süd Ost die Jury überzeugen und bekam das Preisgeld zugestanden. Walter Albert freute sich riesig und nahm den „grünen Umschlag“ mit dem Scheck entgegen.

Der LSV Grenzland hat als weiterer Luftsportverein in diesem Jahr einen Scheck zur Förderung der Nachwuchsarbeit zugesagt bekommen. Es lohnt sich, sich zu beteiligen. Die Chancen für überzeugende Strategien stehen gut. Auch 2018 wird der LSB den Wettbewerb zur Unterstützung der Vereinsarbeit ausschreiben.

Kommentare
Eine Antwort zu “LSG Lippe-Südost erhält Fördergeld”
Trackbacks
Lies, was andere sagen...


Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: