Sieger der Landesmeisterschaft F3B-E in Siegen

Foto: Wolfgang Keil

Von links: Martin Clemen, Manuel Reinecke, Dieter Rybold, Reinhard Bockolt, Wolfgang Keil, Andreas Nüs, Christian Klappert

 

Rückblick Modellflugjugendtreffen

Die Sieger von links: Elias Pieper, Vanessa Funke, Konstantin Habedank, Jonas Appelt, Janek Niemiec, Marcel Wolf.

Text: Jürgen Moors, Foto: Wolfgang Höfs

Der AEROCLUB | NRW hatte für das Modellflugjugendtreffen 2018 Brüggen auserkoren. Jugendliche Flugmodellbauer trafen sich vom 5. bis zum 8. April in der Brüggener Jugendherberge, um mit viel Fleiß und Enthusiasmus Flugmodelle zu bauen und natürlich auch auszuprobieren. Dabei wurde auch im fairen Wettkampf ermittelt, wer am besten Bauen und Fliegen kann.

Die Jugendlichen bauten ein ferngesteuertes Segelflugzeug, „Falke“, mit rund einem Meter Spannweite, welches mit einer Technik ähnlich einem Diskuswurf in die Luft befördert wurde. Dabei erreichten die Modelle Höhen von 15 bis 25 Meter. Die Jugendlichen konnten nach kurzer Bauzeit das Modell gleich ausprobieren. Jeder hatte Spaß beim Einfliegen. Da die Modelle unter Aufsicht von erfahrenen Modellfliegern gebaut wurden, waren sie auch technisch einwandfrei und überstanden die ersten Flugversuche ohne Schaden.

Eine weitere Aufgabe bestand darin einen kleinen Gleiter (20 cm Spannweite) so zu modifizieren, dass die größte Strecke und die längste Flugdauer in der Turnhalle gewertet wurde. Dafür stellte die Gemeinde Brüggen freundlicherweise die Burggemeindehalle für den Samstagnachmittag zur Verfügung. Für den spannenden Abschluss sorgte eine kleine Rakete, die jeder Jugendliche aus Papier und Pappe gebaut hatte. Die Rakete enthielt einen kleinen Treibsatz und nutze eine Stange als Startrampe, um dann bis zu 200 Meter hoch zu fliegen. Für die Erprobung der Modelle stellte der Brüggener Modellflugverein LSV Brüggen-Schwalmtal e.V. seinen Modellflugplatz zur Verfügung.

Janek Niemiec (16 Jahre) und Jonas Appelt (17 Jahre) von der Mannschaft Lüdenscheid 1 haben den Wettkampf gewonnen und wurden mit einem Wanderpokal und zahlreichen Preisen belohnt. Auch die anderen Teilnehmer konnten sich am reichen Gabentisch bedienen.

Internationale Flugmodellbau-Messe im Lohner Klei

Text, Foto: FSG Soest e. V. / Johannes Kleine

Vom 27. April bis zum 29. April 2018 ist es wieder soweit: Die ProWing International öffnet zum 9. Mal ihre Tore auf dem Flugplatz Soest / Bad Sassendorf.

Die Veranstaltung kann man dabei durchaus als Leitmesse für den echten Modellbauer bezeichnen. Gegenüber 2017 konnte die Anzahl der Aussteller noch einmal deutlich gesteigert werden. Etwa 130 Aussteller aus allen Teilen Europas werden ihre Produkte auf 5.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren. Das Messezelt wird auf nunmehr 200 m Länge vergrößert. Das gab es bisher noch auf keiner vergleichbaren Modellbaumesse. Weiterlesen

3 x Luftsport bei den World Games 2021

Der Luftsport ist mit drei Sportarten bei den World Games 2021 in Birmingham (Alabama/ USA) vom 15. bis 25 Juli vertreten. Neben Fallschirmspringen und Motorgleitschirmfliegen wird auch der Modellflug mit Drohnen-Rennen (F3U – Drone-Racing) unter den Trendsportarten dabei sein.

Die Multi-Sport-Veranstaltung „World Games“ wird alle vier Jahre von der International World Games Association unter der Schirmherrschaft des Internationalen Olympischen Komitees durchgeführt. Bei den 11. World Games werden 3.600 Athleten aus über 30 Sportarten und 100 Ländern erwartet.

DAeC auf der Pro-Wing in Soest vom 27.-29.4.18

Wer Informationen zur Zulassung von Flugmodellen über 25kg benötigt, der kann am DAeC-Stand während der Pro Wing alles nötige in Erfahrung bringen. Das Luftsportgerätebüro, zuständig auch für die sogenannten Großmodelle, ist während der Messe am Freitag ganztägig und am Samstag Vormittag präsent.

Ansonsten bietet der DAeC erneut die Möglichkeit den Kenntnisnachweis vor Ort zu erlangen. Sicher Modellfliegen heißt versichert Modellfliegen und da ist das Angebot des MFSD für Einzelmitglieder und Vereine perfekt. Über den MFSD im DAeC ist eine sofortige Mitgliedschaft am Messestand möglich.

Informationen zu aktuellen Themen des Luftrechts und die Aussichten bezüglich der europäischen Regelungen können am DAeC-Stand erfragt werden. Der DAeC informiert auch während der ProWing Modellfliegerinnen und Modellflieger in allen Fragen des Luftrechts, zu Versicherungen und zum Leistungssport im DAeC.

Quelle: DAeC e. V. / Modellflug

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: