Piloten gesucht – TV-Team begleitet eine Traumreise als Flug-Safari!

Die Claas Vorhoff TV-Produktion plant für die Sendereihe „Meine Traumreise“ (regelmäßig Sonntags, 16:45 SWR/ARD) einen Filmbeitrag (30 Min.) über eine traumhafte, außergewöhnliche Reise von Freizeit-Piloten in ihren privaten Flugzeugen.

Dafür suchen wir mindestens 2 -3 Maschinen, die über einen Zeitraum von 10-14 Tagen, eine Art „Flug-Safari“ oder „Air-Trekking“ in diesem Jahr 2013 selbst geplant haben. Wichtig ist, dass überwiegend deutschsprachige Piloten sich eine interessante, eben ‚traumhafte‘ Route ausgewählt haben, egal ob in Europa, Amerika, Australien oder Asien. Idealer Weise ist es ein Piloten Club oder eine Flieger-Gruppe, die ihren Ausflug der besonderen Art selbst geplant und finanziert haben. Diese ausgewählte Gruppe wird dann vom Kamerateam (2 Pers.) begleitet und dabei entsteht ein professioneller Film in TV-Qualität als einzigartige Erinnerung.

Darüber hinaus wird ihr „Aviation-Abenteuer“ im SWR/ARD ausgestrahlt! Bewerbung bitte mit Kurzbeschreibung, Angaben über Start, Ziel, Anzahl der Teilnehmer, Maschinen, Reisetage und wenn möglich Interessanten Aufhänger oder Anlass dieser ‚Traumreise‘ direkt an Claas Vorhoff TV-Produktion:
clvo@gmx.de

Build your dream – Eigenbau eines Klassikers

VON HENDRIK JAESCHKE

Als bei Andreas Kranz Mitte der 90er Jahre eine Kiste mit einer Unmenge an Holz- und Kleinteilen in Borken eintraf, staunte er nicht schlecht. Weiterlesen

Einladungen der Sportfachgruppen am Luftsporttag

Hier findest du die Einladungen der Sportfachgruppen:
Weiterlesen

Airshow „Fly like an Eagle“

René Begas

Airshow und Tag der offenen Tür in Leverkusen am 8. und 9. September 2012

Die „Royal Jordanian Falcons“ und weitere Kunstflieger begeistern viele Zuschauer.
Weiterlesen

„Eigentlich sind sie ganz normal, nur am Wochenende sind sie anders“

VON JENS NELLE

So stellen sich die Flieger der Luftsportvereinigung Meschede oft gern selbst vor. Anders sind natürlich auch die Kunstflugpiloten des Acroteam-Meschede.

Was ursprünglich mit Segelkunstflug mit der vereinseigenen ASK 21 und der teameigenen Pilatus B4 begann, steigerte sich nach der gemeinsamen Restaurierung einer alten Stampe zum Motorkunstflug. Weiterlesen

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: