Rallyefliegerseminar in Niedersachsen

Bergfliegen auf dem Flugplatz Schmallenberg-Rennefeld

Vom 6. bis 7. Mai 2017 findet auf dem Flugplatz Schmallenberg-Rennefeld wieder das Bergfliegen des AEROCLUB | NRW statt.

Das Bergfliegen bietet den Teilnehmern/innen die Möglichkeit, ihre fliegerischen Fähigkeiten zu testen und mit anderen zu messen,
egal ob E-Klasse oder UL.

Die Aufgabe

Es werden drei Platzrunden (entsprechend der Anflugkarte) geflogen.
Bei der ersten Platzrunde ermittelt der Pilot die Zeit, die er für das Abfliegen der Platzrunde benötigt. Abgeschlossen wird der Flug mit einer Ziellandung.
Bei der zweiten und dritten Platzrunde versucht der Pilot seine zuvor genannte Flugzeit für die Platzrunde einzuhalten. Auch diese Flüge werden jeweils mit einer Ziellandung abgeschlossen.

Bewertung

Bewertet werden die möglichst genaue Einhaltung der Zeitvorgaben sowie die Ziellandung. Die besten drei Piloten erhalten Sachpreise.

Ablaufplan

Samstag, 6.5.17
10-13 Uhr Anflug
bis 13:30 Uhr Anmeldung der Teilnehmer
14:30 Uhr Begrüßung der Teilmehmer und Wettbewerb
ab 18 Uhr Siegerehrung / Preise, anschließend Party

Sonntag, 7.5.17

ab 10 Uhr gemeinsames Frühstück und Verabschiedung der Teilnehmer

UL-Fluglehrer Kompaktlehrgang

für Inhaber PPL/EUFCL/LAPL Lehrberechtigte

Im Rahmen unserer Landes UL-Flugschule bilden wir UL-Fluglehrer aus.

Termin

Auf dem Flugplatz Meschede-Schüren, EDKM beginnt der Kompaktlehrgang mit maximal 12 Teilnehmern am:

Fr, 19.05.2017 um 10:00 und dauert bis So, 21.05.2017, ca. 17:00

Der Teilnehmer muss folgendes mitbringen

150 Stunden Flugpraxis als PIC auf Flugzeugen, gültige SEP Land/TMG Lizenz, gültige Lehrberechtigung, gültiger UL-Schein mit Passagierberechtigung und in den letzten 24 Monaten, 12 Flugstunden UL, 12 Starts/Landungen und einen Übungsflug mit UL- Fluglehrer, Sprechfunkzeugnis und fliegerischer Lebenslauf.

Kosten

DAeC Mitglieder: Lehrgang mit Abschlussprüfung: 510,00€ Nichtmitglieder des DAeC: Lehrgang mit Abschlussprüfung: 610,00€

Inhalt des Lehrgangs

Der Lehrgang enthält die verbindlichen Inhalte des Ausbildungshandbuch UL des DAeC und vermittelt die praktischen Kenntnisse für UL-Fluglehrer nach LuftPersV.

Wie geht’s weiter?

Bei Interesse bitte eine Mail an ultraleichtfliegen@aeroclub-nrw.de. Wir antworten umgehend mit detaillierten Informationen.

Anmeldung

Diesen Anmeldebogen einfach zusenden.  E-Mail: hante@aeroclub-nrw.de / Fax: 0203 77844-44

[Update] Jahressportflug | NRW 2017

Die Bewertungsgrundlage des Jahressportfluges ist um folgende Punkte verändert / erweitert worden:

Bewertet wird jede Landung auf zugelassenen Flugplätzen, wobei jeder Flugplatz im Wettbewerbszeitraum nur einmal gewertet wird. Folgende Punkte werden vergeben:

  • Landung auf Flughäfen mit Flugverkehrskontrollstelle: 3 Punkte
  • Landung auf allen anderen NRW-Plätzen: 2 Punkte
  • Landung auf allen anderen Plätzen: 1 Punkt
  • BONUS: Teilnahme am Fly-In NRW 2017: 10 Punkte
  • Jugendliche erhalten auf Ihre gesammelten Punkte einen Zuschuss von 40% (zur nächst höheren Punktzahl gerundet). Ausgenommen sind die Punkte der Fly-In-Teilnahme

Original veröffentlicht am 19. Januar 2017

Der AEROCLUB | NRW startet ab dem 1. April erneut den dezentralen Landeswettbewerb für einmotorige Motorflugzeuge, Motorsegler und Ultraleichtflugzeug. Für Vereine bietet sich zusätzlich die Möglichkeit, ohne eigenen Aufwand eine Vereinswertung durchzuführen und damit zu dokumentieren, dass Motorflug Sport im Sinne des DOSB ist.

Ausschreibung
Meldebogen

UL-Assistenz Fluglehrer 2017 Praxis

Im Rahmen unserer Landes UL-Flugschule bilden wir UL-Fluglehrerassistenten aus.

PRAXIS

Informationen zum Lehrgang.pdf
allgmeine Informationen zur Ausbildung.pdf

TERMIN

Auf dem Flugplatz Meschede-Schüren, EDKM beginnt der Praxislehrgang mit maximal 12 Teilnehmern am

Freitag, 28. April 2017 um 8.15 Uhr und dauert bis Montag, 01. Mai 2017, circa 17.15 Uhr

Weiterlesen

Finde deinen nächstgelegenen Verein

Gib deine Stadt oder PLZ ein: